Nutzung externer Festplatten

Geposted in: Fernseher


  • Participant
    Sven Forster am #42974

    Hallo!

    Fassungslos wende ich mich mal an die Community und die Redaktion. Ich habe einen Samsung Fernseher der 8er-Serie, konkret den UE55JS8000TXZT. Alle zwei bis sechs Wochen wird die angeschlossene Festplatte entweder überhaupt nicht mehr erkannt oder die Aufnahmen darauf sind gesperrt und nicht mehr zu öffnen. Das Problem lässt sich durch eine Neuformatierung der Festplatte beheben, die Aufnahmen sind jedoch nicht mehr zu retten. Eine Kontaktaufnahme mit Samsung ergab folgende Lösungshilfe: Vor dem Ausschalten des Gerätes soll ich die Funktion „USB-Gerät sicher entfernern“ verwenden und nicht einfach so die „Aus-Taste“ drücken. Dafür müsste ich jedes mal ins Menü, die externe Festplatte anwählen, dann die o.g. Funktion anklicken und im Anschluss erst den Fernseher ausschalten. Umständlicher geht’s kaum, soweit man überhaupt daran denkt.

    Kann das wirklich sein oder will man lediglich einen Fehler mit fadenscheinigen Erklärungen wegreden? Bei der neuen TV-Generation soll diese Vorgehensweise laut Samsung nicht mehr erforderlich sein. Wer hat dahingehend bereits Erfahrungen gemacht, bzw. kann die Redaktion etwas dazu sagen?

    Gruß an alle von einem fassungslosen Nutzer!


    Participant
    Sven Forster am #43033

    Äußern sich eigentlich noch Mitarbeiter der Redaktion im Forum???

    Nick Nickel
    Participant
    Nick Nickel am #43135

    Mein Neffe hatte so ein ähnliches Probl. mit einem Samsung TV.

    Teste es mal mit einer Festplatte die ein eigenes Netzteil hat.

    Nick Nickel
    Participant
    Nick Nickel am #43136

    Versuche es mal mit einer Festplatte die ein eigenes Netzteil hat.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

[pro_ad_display_adzone id=25883]